Der letzte macht die Tür zu

heart-bild
Dschänna schließt ab

Es ist soweit. Die lange Wartezeit neigt sich dem Ende. Alles räumen und sortieren ist nun vorbei. Es gibt nichts mehr zu tun – hier in Thüringen.

Unsere Maus ist schon seit drei Wochen weg. Der Große mit mir seit heute. Wir schließen die Tür zu und öffnen dann in drei Wochen eine Neue.

Bis dahin machen wir Urlaub. Die Kids lassen sich von ihren Großeltern verwöhnen und ich geniesse das Nicht-Entscheiden, Nicht-Sortieren, Nicht-Organisieren.

Ich werde kommendes Wochenende mit meiner Schwester auf einem Seminar von Christian Bischoff verbringen. Volle Power und volle Motivation für das was kommt.

Im Anschluss gehts Richtung Norden. Dort wartet dann noch ein Grillfest mit Freunden auf uns und Gemütlichkeit mit der Familie.

Diese Aussicht finde ich gerade sehr entspannend.

Geniesst euren Sommer :)

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s