Unser 24. Wochenende in China

IMG_1706
Dschänna berichtet

Unser Papa kam wieder. Das war ein Freude. Er durfte nämlich direkt nach der Landung aus Australien seinen Koffer neu packen und einen Tag später nach Deutschland reisen.

Die Woche ohne ihn haben wir prima gemeistert. Man mag es kaum glauben, doch ich habe Tatsache dreimal frisch gekocht. Da staunt ihr, was?

Das Wochenende wurde am Freitag mit einem Videoabend eingeläutet. Diesmal hatte ich freie Wahl. Das nutzte ich natürlich und habe mich gegen Trickfilm entschieden. Nichts gegen diese schön gemachten Filme, doch stetig finde ich daran kein Gefallen.

Nun denn, ich hatte die Wahl und habe mich für einen Lieblingsfilm entschieden. Die Kinder waren erst sehr skeptisch, doch fanden schnell Freude dabei. Bei diesem Film handelte es sich um ‚Mamma Mia‘. Ich finde, diesen Film kann man (oder Frau ;) ) nicht oft genug schauen, mitsingen und mitfühlen. Ach, was war das schön.

Am Sonntag hatten wir prima Wetter. Blauer Himmel, Sonne, gute Luftwerte. Das haben wir gleich genutzt und sind zum See gelaufen. So schön haben wir das hier.

Jedes Mal wenn wir am See sind, fällt uns das auf und wird uns das bewusst. Das wir es schon echt schick hier haben.

Nun denn, die neue Woche ist da. Wir sind gut reingerutscht und freuen uns auf die Dinge, die da auf uns warten.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Ein Gedanke zu “Unser 24. Wochenende in China

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s