Besuch in Mudu

IMG_2070
Dschänna unterwegs

Es war mal wieder so weit. Mein erster Ausflug nach den Sommerferien. Dieses Mal ging es in die Wasserstadt Mudu. Von Suzhou kann man entspannt mit der U-Bahn anreisen. Im Ort angekommen geht es gleich zu Fuss los, in die Gassen der Stadt oder man nimmt sich ein Taxi und fährt in die Mudu Ancient Town.

Dort kann man dann entlang des Flusses schlendern, chinesisches Flair genießen und viele kleine Köstlichkeiten nebenbei ausprobieren. Der Yanjia Garden liegt mittendrin und darf nicht verpasst werden. Zum einen weil dieser Garten wirklich schön ist und zum anderen, weil er nicht überlaufen ist. Es macht Spass, mit viel Platz, diesen zu erkunden und sich in der einen oder anderen Ecke niederzulassen.

 

 

Yanjia Garden

Für einen Tagesausflug sehr zu empfehlen.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s