Unser 71. Wochenende in China

Kugeln
Dschänna wünscht Frohe Weihnachten 

Seit gestern sind wir gar nicht mehr in China. Beziehungsweise, seit heute. Gestern sind wir geflogen. Nicht nach Deutschland, sondern nach Neuseeland.

Dort werden wir die kommenden Wochen verbringen. Das Land kennenlernen, die Natur geniessen, das alte Jahr ausklingen lassen und das neue Jahr begrüßen.

Ich werde definitiv die sommerlichen Temperaturen in mich aufsaugen und meine erweiterten Englischkenntnisse anwenden.

Wir werden einige geplante Dinge erleben, auf die wir uns schon alle megamäßig freuen und wir werden nicht online sein. Zumindest haben wir uns das festvorgenommen. Wir wollen die technischen Geräte zur Seite legen, um genau Jetzt alles aufzunehmen. Und auch wenn ich gerne und viel mit euch teile, so darf ich lernen, dass alles was ich tue, ich dann erstmal für mich tue. Teilen kann ich später immer noch mit euch. Doch die eigenen Erinnerungen entstehen dadurch, dass wir ganz bewusst den Augenblick wahrnehmen.

In diesem Sinne, wünschen wir euch eine wunderschöne Weihnachtszeit.

Esst viele Leckereien, lacht viel, umgebt euch mit Menschen die euer Herz berühren, verschiebt die Alltagssorgen auf später, kuschelt ganz fest, geniesst den Moment, macht Pläne für das neue Jahr und erzählt euch euer Sternstunden aus dem alten Jahr.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s