Unser 79. und 80. Wochenende in China 

dubai
Dschänna blickt auf Dubai

Das Schönste daheim ist das eigene Bett. Konnte ich früher überall schlafen, funktioniert das mittlerweile nur noch bedingt. Entweder ist mir das Bett zu hart oder zu weich. Die Decke zu dick oder zu dünn. Das Kissen nicht knautschig genug und die Bettwäsche zu un-kuschlig. Dann kommt noch die Zimmertemperatur hinzu und die unbekannten Lichtquellen. Dabei kann ein kleiner roter Punkt am Fernseher zu einer schlaflosen Nacht führen. Oder ich baue, wie einst mit meiner Schwester, eine Burg aus Kissen und Decken, um diesen Punkt unsichtbar zu machen. Warum wir nicht einfach den Stecker gezogen haben? Nun ja, Frauen die kurz vor dem Schlafengehen diese Miesere feststellen, denen fällt das naheliegendste oft erst später ein, oder gar nicht.

Bin ich bei meinen Ellis oder Schwiegerellis, dann passt das mit dem Bett. Dort hab ich dann vielleicht mit meinem Biorhythmus zu kämpfen oder das ein lebhaftes Kind neben mir liegt. Denn nur, weil Kinder schlafen bedeutet das noch lange nicht, dass sie dabei auch still und leise sind.

Genau diese ganzen Komponenten trafen die letzten zwei Wochen aufeinander.

Die Kinder verbrachten ihre Ferien in Deutschland und ich eine Woche mit meinem Mann im Pärchenurlaub in Dubai.

Diese kleine Auszeit, nur für uns, war so mega schön, das es jeden Flugaufwand wert war. Zudem durfte ich ein paar Tage in Deutschland mit meiner Familie verbringen, was emotional betrachtet, ein toller Nebeneffekt war.

Nun sind wir wieder hier. Kämpfen mit dem Jetlag und ich freue mich einfach, wieder in meinem Bett mit den mir bekannten Lichtquellen, zu schlafen.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s