Unser 92. Wochenende in China

Blumen
Dschänna berichtet 

Es war Muttertag am vergangenen Wochenenden. Immer am zweiten Sonntag im Mai wird dieser Tag gefeiert. Auch hier in China. Die Blumenläden quirlten über von Angeboten. Ganz vorne dabei waren Rosen in den unterschiedlichsten Farben und Arrangements. Ja, die Chinesen feiern diesen Tag. In den Restaurants gab es spezielle Menüs zu sonderbaren Preisen und ich sah einige mit Torten und Gebäck aus den Läden kommen. Auch ich habe eine Überraschung erlebt. Mir wurde das Frühstück ans Bett gereicht. Ach, das liebe ich ja. Auch wenn der Platz im Bett etwas beengt war, weil da nämlich die ganze Familie mümmelnd saß.

Am Vorabend gab es ein kleines Grillfest anlässlich meines vergangenen Geburtstages. In kleiner Runde saßen wir beisammen. Haben das gute Essen genossen, viel gelacht und einfach eine gute Zeit zusammen gehabt. Und dann war es auch schon wieder vorbei, das 92. Wochenende in China.

Letzte Woche wurden unsere Visa erneuert. Ich bin immer wieder beruhigt, wenn das ohne Komplikationen über die Bühne geht. Somit sind die kommenden 365 Tage in China gesichert.

Diese Woche sind die Kids und ich allein daheim, da unser Papa unterwegs nach Deutschland ist. Da funktioniert der Alltag irgendwie anders. Nicht schlechter oder besser, nur anders. Wer kennt’s?

Zudem wurden wieder Listen geschrieben, von Dingen, die wir gerne hier hätten. Diese waren kürzer als sonst, da wir ja selber kommenden Monat nach Deutschland fliegen und dort den Sommer verbringen. Die Vorfreude wächst täglich.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s