Unser 93. Wochenende in China

Himmel
Dschänna liebt die Sonne und den Blick in den Himmel

Ich habe gekocht. Alleine und selbst stehend am Herd. Ich habe eigenhändig die Vorbereitungen  und die Zubereitung getroffen. Anschließend die Küche ordnungsgemäß wieder hergestellt. Das Mahl sah nicht nur bezaubernd aus, es hat auch bezaubernd geschmeckt. Meine Kinder waren begeistert und das zählt. Was ich zubereitet habe? Lasagne.  Für den einen oder anderen unter euch nicht der Hit oder Schwierigkeitsstufe 9. Für mich dafür beides. Es war meine erste selbstgemachte Lasagne. Nicht in diesem Monat oder gar Jahr. Nein, in meinem Leben.

Damit wäre der Hauptakt des vergangenen Wochenendes kurz zusammengefasst.

Die restliche Zeit verbrachten wir daheim, mit vielen nicht erwähnenswerten und doch seelisch nährenden Dingen. So etwas wie: die Sonne genießen, Schiffe versenken spielen, mit Pizza vom Lieferservice auf der Couch abhängen und Serie aus den 90ern schauen.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s