Unser 149. Wochenende in China

IMG_2625

Der Sommer naht.

Derzeit in Form von Dauerregen, einer hohen Luftfeuchtigkeit und Moskitos. Neben diesen wettertechnischen Bedingungen, folgen die Abschiede. Abschiede von lieb gewonnen Menschen. Sie verlassen Suzhou aus den unterschiedlichsten Gründen. Mal wieder wird mir bewusst, dass die Dauer einer Beziehung, nichts mit der Intensität zu tun hat.

Seit dem Wochenende haben wir neue Mitbewohner – Fische. Diese können von Freunden eben nicht mit nach Deutschland genommen werden, weil Fische eingepackt im Umzugskarton sich nicht lange halten. Auch im Handgepäck ist so ein Aquarium eher unhandlich. Und irgendwie gab es in der Vergangenheit dann den einen Moment, wo ich verträumt nickte, als die Frage kam. Nun sind sie bei uns eingezogen und das, wo ich nicht so der Haustierfreund bin.

Wie dem auch sei, die Fische haben einen schönen Platz bekommen und da das Fischsymbol in China ein segensreiches Symbol ist, kann es ja nur gut werden mit uns.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s