Sommerferien 2020

schulbus

Aus und vorbei.

Das Schuljahr 2019/2020 ist beendet und wir starten in die Sommerferien.

Was bleibt, ist die Erkenntnis, dass Homeschooling nicht unser Ding ist. Das virtueller Unterricht eine Möglichkeit ist, doch den Unterricht im Klassenzimmer (mit Lehrer und Mitschüler) nicht adäquat ersetzen kann und das Flexibilität eine gute Eigenschaft ist.

Nun liegen acht Wochen Ferien vor uns, die wir in China verbringen werden.

Warum?

Weil Corona alle Pläne durchkreuzt hat, kaum Flieger gehen und unser gültiges Visum nach Ausreise ungültig wird. Somit war schnell klar, wo wir die Ferien verbringen.

Der erste Sommer, den wir hier von Anfang bis Ende wahrnehmen.

Der erste Sommer, in dem wir nicht nach Deutschland fliegen.

Der erste Sommer, in dem wir als Familie zusammen sind.

Wir freuen uns auf die geplanten Ausflüge und hoffen, dass das auch alles so umsetzbar ist.

Corona machts möglich, dass hier spontan die Reisebestimmungen geändert werden können.

Sowohl in die eine, wie auch in die andere Richtung.

Ich drück uns allen die Daumen, dass der Sommer großartig wird.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

2 Gedanken zu “Sommerferien 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s