Unser 150. Wochenende in China

shanghai
Dschänna verliebt in Shanghai

Hinter uns liegt unser erstes Ferienwochenende und unser erstes Wochenende außerhalb von Suzhou.

Wir sind nach Shanghai gefahren und haben das Gefühl des Reisens so genossen. Oh man, wie ich das vermisst habe. Nicht nur Shanghai, sondern auch die Freiheit, dorthin zu gehen, wo es mir gefällt.

Dieses beseelte Gefühl hielt bis Montag morgen, als mir mein Kalender unseren geplanten Abflug nach Deutschland angezeigt hat. Wir wussten schon länger, dass wir nicht fliegen werden. Also habe ich mich auch schon länger damit auseinandergesetzt. Doch als dieser Termin dann aufploppte, war es schon merkwürdig und ich hing an diesem Tag emotional etwas durch.

Mittlerweile ist alles wieder gut und ich freu mich auf den Sommer in China.

Am Ende wird immer alles gut, oder? Warum sollte es diesmal anders sein.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

2 Gedanken zu “Unser 150. Wochenende in China

  1. Hi,

    ich liebe dieses Foto!

    Bei uns starten die Ferien am Freitag, aber wir werden wohl nicht provinzübergreifend Reisen – das Risiko, irgendwo in Quarantäne zu landen, weil irgendwo neue Fälle auftauchen, ist mir zu groß. Mal sehen, ob wir am Ende der Ferien jeden Pekinger Stein dreimal umgedreht haben werden. ;)

    Macht es Euch schön und genießt trotz allem die Ferien!

    LG Linni

    Liken

    1. Liebe Linni,
      euch ebenso schöne Ferien.
      Das ihr in Beijing bleibt, kann ich nachvollziehen. Würde ich wahrscheinlich ebenso machen. Zu groß wäre meine Unsicherheit.
      Sonnige Grüße

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s