Unser 198. Wochenende in China

Letzte Woche war Herbst. Nur kurz. Zum Glück. Somit sah ich nur einmal wie ein begossener Pudel aus, als ich mit meinem Eike unterwegs war.

Letzte Woche war ich wieder fit, nachdem ich die Woche davor mit Husten und Unwohlsein eine Woche im Bett lag. Der Hals hatte gekratzt und mein Kopf war schwer. Da konnte ich nur liegen und hoffen, dass mein hypochondrisches System nicht anspringt.

Letzte Woche war ich wieder beim Sport. Ich war voller Furcht, weil ich mit Muskelkater des Grauens gerechnet hatte. Doch dieser blieb aus. Wahrscheinlich tat meinem Köper die Woche Bettruhe gut.

Letzte Woche hatte ich tolle, inspirierende Gespräche. Die meisten davon im virtuellen Raum. Nicht, dass ich nicht auch in Suzhou solche Gespräche führen könnte. Kann ich. Doch leider nicht in dem Umfang, wie ich es gerne hätte. Und warum dann nicht den virtuellen Raum dafür nutzen. Meine Gesprächspartner kamen unter anderem vom Bodensee, aus Potsdam, aus Peking und aus Mexiko. Wie toll ist das! Mein Herz ist noch immer ganz berührt. 

Letzte Woche habe ich zweimal gekocht und es hat allen geschmeckt. Und ich habe an meiner Tomatenstaude, welche ich zu meinem Geburtstag bekam, schon drei rote dran. Großartig!

Und als wäre das alles nicht schon fantastisch genug, war ich am Wochenende zu einer ‚White Party’ eingeladen. Zu so einer Veranstaltung wollte ich schon immer. Ganz besonders inspiriert hatte mich ein Gespräch mit Eva Maria. Sie sprach von diesen Veranstaltungen aus Paris. Da treffen sich Menschen aus aller Welt und speisen gemeinsam inmitten dieser bezaubernden Stadt. Da ich derzeit nicht dorthin kann, hab ich mir beim Universum so eine Party hier in Suzhou gewünscht. Mein Wunsch wurde erhört und ich wurde auf eine Geburtstagsparty eingeladen, bei dem der Dresscode ‚weiß‘ war. Wie einfach doch alles sein kann im Leben. 

Die Feier war umrahmt von lieben Menschen, gutem Essen und Karaoke. Schließlich sind wir hier in China und nicht in Frankreich.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s