Unser 84. Wochenende in China 

nacht

Wir hatten letztes Wochenende ein Geburtstagskind und sind aus diesem Anlass nach Shanghai gefahren. Dort haben wir den fehlenden Turm besucht: den Oriental Pearl Tower. Oh man, das war toll. Über Glasboden laufen, die Aussicht genießen, das Shanghai Museum erkunden und ganz bezaubernd im Drehrestaurant essen. Es war so unfassbar toll. Abends haben wir eine Stadtführung bei Nacht am Bund gemacht. Sind in die Bars, deren Ausblicke auf die Lichter der Stadt atemberaubend sind und haben Geschichten aus dem Nachtleben gehört. Immer immer wieder stellen wir fest, wie viele unbekannte Ecken es für uns noch gibt und wie faszinierend wir diese Stadt finden. Am Sonntag gab es dann noch eine Kinder-Stadtführung, die für uns Erwachsene ebenso interessant war. Wir sind durch ein typisches chinesisches Viertel gelaufen, welche langsam rar werden in Shanghai. Dort haben wir einem Schneider bei der Arbeit zu geschaut, in die Wohnungen gelugt und einen Nudelmacher entdeckt. Solche Touren kann ich euch nur empfehlen, wenn ihr in der Nähe seid.

Am Ende war es ein rundum gelungenes Wochenende und unser Geburtstagskind des Tages hatte viele liebe Anrufe und eine schöne Zeit mit uns. Und das ist doch an solchen besonderen Tag das Wichtigste.

Suoyou de ài  (Alles Liebe)

Dschänna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s